-
Kundalini Yoga

Die Yogis und Weisen aus alter Zeit, die das Kundalini Yoga entwickelten, hatten einen tiefen Respekt vor dem Schöpfer dieses menschlichen Körpers.
Sie gingen davon aus, dass unsere Körper perfekt in Form, Funktion und Potential erschaffen wurde.

Auf Grundlage dieses untersuchten sie die menschlichen Fähigkeiten, eine gute Gesundheit zu bewahren, die Vitalität anzuregen, das Bewusstsein zu erweitern und die Fähigkeit der Vortrefflichkeit des menschlichen Lebens erfahrbar zu machen und zu vertiefen.

Ihre Untersuchungen vermittelten Ihnen großes Wissen und Verstehen des Nervensystems, des Drüsensystems, des Systems der Organe, des energetischen Systems und des Gehirns.
Sie erkannten die Zusammenhänge zwischen Blut, Nerven, Muskeln, Organen und Drüsen und ihr Zusammenspiel.
Sie erforschten das Sichtbare und das Unsichtbare, die Zusammenhänge zwischen Körper, Lebensenergie und Subtilem.

Aus dieser Forschung heraus entwickelten sie das Kundalini Yoga bis hin zu der Form, die Yogi Bhajan für uns in den Westen brachte.

Kundalini Yoga ist eine hochentwickelte Technologie aus Körperübungen (Asanas), Atemtechniken (Pranajama), Fingergesten (Mudras), Klang (Shabd), damit alle Komponenten unseres Seins in Gleichklang kommen.

Yogi Bhajan hat diese Technologie für uns in den Westen gebracht, die zuvor geheim war.
Er war der Ansicht, dass diese Techniken all denen gehören sollten, die sie praktizieren.

Wenn du Interesse hast, Kundalini Yoga kennen zu lernen,
ruf mich an:
0176 430 10 580 (HariNam)
und vereinbare eine Probestunde.
Mit 17 € bist du dabei.